Aktivitäten / Fotos    -    vor 2009

Klasse 8b im Mercedes-Benz Museum 


Nach kurzer S-Bahn- und Busfahrt stiegen wir gegen 9.45 Uhr direkt vor dem Museum aus. Der erste Anziehungspunkt, vor allem für unsere Jungs, fand sich schon auf der Treppe zum Eingang.


Nach kurzer Wartezeit im Eingangsbereich wurden wir von Frau Krautheim empfangen und in einem Saal begrüßt. Danach sahen wir einen 7-minütigen Film, der uns den Aufbau des Museums zeigte.

Danach bekamen wir das Themenheft 4 für Schüler (Erfinder und Antriebe) mit Fragen, die wir beimRundgang lösen konnten.


Anschliesend teilten unsere Lehrer die Eintrittskarten aus, die wir zum Lift benötigten. Mit ihm fuhren wir ganz nach oben auf Ebene 8.

In der ersten Abteilung sahen wir vom ersten Motorwagen bis zu einem kleinen Motorschiff und einem Flugzeug viele Beispiele aus der Anfangszeit der Motorisierung. Als weiter Höhepunkte begeisterte uns der Mercedes-Simplex und das Flügeltür Auto. Sogar der Safari Jeep aus dem Film Jurasikpark war ausgestellt.

Witzig fanden wir, dass es eine Abteilung mit Feuerwehr- und Müllwagen gab.

Viel zu schnell war es 11 Uhr 40. Da sollten wir uns vor der Rückfahrt im Kaffe treffen. Bis alle da waren, war es 12 Uhr. Wir bedankten uns bei Frau Krautheim für die Führung und ihre Erklärungen zwischendurch. Wir alle fanden den Tag im Museum toll und interessant.

von Patrici Badura und Lara-Jane Bengsch