Aktivitäten / Fotos    -    2015/16

Die neuen Fünfer sind da!

Am Dienstag, dem 15. September war es soweit. Die neuen Fünftklässler kamen an Bord der Gemeinschaftsschule.

Die neuen Schüler der Klassen 5.1 und 5.2 wurden zunächst von den kräftigen Rhythmen der Percussion Gruppe mit viel Ausdruck und auch Schalldruck willkommen geheißen.

Nun waren die Sechstklässler an der Reihe. Mit viel Engagement hatten sie zusammen mit Frau Schwarz und Frau Bauer ein selbstgeschriebenes Singspiel einstudiert.

Das Stück machte deutlich, wie wichtig es ist, dass Kinder erfahren, dass sie ernst genommen werden – dass das was sie können und tun wertgeschätzt wird.

Die Bühnenpräsenz der Schauspieler war beeindruckend. Man konnte den Übungsfleiß der Klassen 6.1 und 6.2 deutlich spüren.

Die „Neuen“ bekamen von den „Alten“ bunt bemalte Töpfe mit selbst gezogenen, grünen Pflanzen. Die Salier-Gemeinschaftsschule – ein Ort zum wachsen.

Nach alter Tradition durften am Ende die neuen Fünfer den Rosenbogen durchschreiten. Sie wurden von ihren Klassenlehrern begrüßt und sind nun Teil der Schulgemeinschaft.