Aktivitäten / Fotos    -    2014/15

Abschlussgottesdienst

„Der“ stand unter dem Motto „behütet“. Was das alles bedeuten kann! Schützen, geborgen sein und vieles mehr. Woher der Begriff stammt, zog sich durch den gesamten Gottesdienst – etwa von behutet – also durch den Hut geschützt.
Jürgen Lutz zog jede Menge Hüte aus dem Hut – insgesamt waren es 12 Stück – und zu jedem kann man Geschichten erzählen.
Unendlich schade, dass Jürgen Lutz ab dem nächsten Jahr seinen sagenumwobenen Koffer nicht mehr an der Salier-Schule öffnen wird. Er wird uns leider verlassen – was er und auch die Schüler sehr schade fanden. Manchmal ist es so im Leben – es gibt neue Ufer zu erkunden.