Aktivitäten / Fotos    -    2013/14

Berufsorientierungswoche der Klasse 8

Die beiden Achten Klassen widmeten sich vom 3.2. bis zum 7.2.2014 eine komplette Woche dem Thema Berufsorientierung. Dazu verließen sie die Schule um Erfahrungen aus erster Hand zu bekommen. Das kann man eben am besten in der realen Welt.

Die sehr unterschiedlichen Elemente der Woche wurden auch an 5 unterschiedlichen Orten trainiert –  genau so, wie es später auch bei Vorstellungsgesprächen sein wird.

Zunächst bekamen die Schüler einen Crashkurs in Sachen korrektem und selbstbewusstem Auftreten.

Danach eigneten sie sich im „Knigge-Kurs“ die Regeln an, die in der Berufswelt und darüber hinaus erwartet werden. Dazu gehören freundlicher Umgang, Begrüßungsrituale, Kleiderordnung und vieles mehr.

Im Training „Vorstellungsgespräch“ konnten sie die gelernten Elemente gleich einsetzen.

In verschiedenen Betrieben wurden den Schülern unterschiedliche Berufsbilder vorgestellt. Interessant war hier aus erster Hand zu hören, welche Tätigkeitsmerkmale aber eben auch welche Voraussetzungen die Bewerber für die jeweiligen Berufsbilder mitbringen sollten.

Die Schüler veränderten in dieser Woche auch ihr Äußeres stark nach den Anforderungen eines Vorstellungsgespräches. Obwohl sie an diesen Tagen außerhalb der Schule waren, nahmen die Klassen auch ihr Mittagessen gemeinsam ein.

Ein weiteres Ziel der Woche war die Anfertigung eines perfekten Lebenslaufs und einer Bewerbung.

Die Schüler der beiden Klassen gingen mit einem voll gepackten Koffer voller Erfahrungen und einem großen Wissensschatz zum Thema Berufswahl und Ausbildungssuche aus dieser ereignisreichen Woche.