Aktivitäten / Fotos    -    2013/14

Waldweihnacht im Hartwald mit der Klasse 4b 

Am Freitag, den 6. 12. 13 war es endlich soweit: Unsere Klassenweihnachtsfeier, so war es am Elternabend besprochen, sollte draußen im Wald stattfinden. Dazu trafen wir uns die Klasse 4b mit den Eltern und Geschwisterkindern um 17 Uhr am Hartwald.
Auf der Lichtung gleich am Waldrand fand nach der Begrüßung der erste Programmpunkt statt. 2 Mädels der Klasse stimmten mit ihrem Flötenspiel den Abend ein und es folgte ein sehr schönes Hornduett gespielt von zwei Jungs der Klasse.

Danach ging es weiter durch den Wald zur nächsten Station. Schon von weitem waren Kerzenlichter im Wald zu entdecken, die die Elternvertreterinnen zuvor aufgestellt hatten.
An dieser Station sangen die Kinder Lieder zum Nikolaus und erzählten den Eltern in Gedichtform, was der Nikolaus übers Jahr so alles macht.

An der dritten Station gaben sich die Eltern für die Kinder alle Mühe und sangen ihnen Weihnachtslieder vor.

 

Danach ging es steil bergauf zur Schutzhütte. Dort erwartete die Eltern das Schattenspiel der Kinder:  „Der echte Nikolaus bin ich“. Dazu bot die Hütte eine tolle Kulisse.

 

Nach dem Schattenspiel ging es wieder bergab zum großen Mammutbaum. An dieser Station wurden die Tiere von den Kindern beschenkt. Jedes Kind hatte  etwas Essbares wie Möhren, Maisenknödel, Hirsekolben usw. dabei, die sie am Baum aufhängten oder ins Laub legten.

Wieder am Ausgangsort angekommen erwartete uns schon der Nikolaus mit Knecht Ruprecht im Gefolge. Er erzählte den Kindern die Legende vom Nikolaus, es wurde gesungen und diesmal wurden die Kinder beschenkt!
Unsere  Waldweihnacht klang dann bei Punsch und selbst gebackenen Plätzchen aus.  Ein rundum gelungener Nikolausabend! 

Die Klassenlehrerin der Klasse 4b

Petra Thieleke