Aktivitäten / Fotos    -    2012/13

Bericht über die Projektwoche

Wir aus den 9ten Klassen der Salier-Werkrealschule hatten vom 28.01.2013 bis zum 01.02.2013 Projektprüfungswoche. Jeden Tag von 8:30 - 12:00 hatten wir Zeit, an unserem Projekt zu arbeiten. Es gab viele verschiedene Projektthemen, z.B. Armut auf der Welt, Mobbing, der Bau einer Hollywoodschaukel.

In meiner Gruppe waren wir 2 Mädchen und 2 Jungs. Wir bauten ein Regal für Schultaschen mit Garderobe. Die Projektwoche lief so ab: Vor der Projektwoche haben wir schon sehr viel vorgearbeitet  z.B. wurde eine Materialliste erstellt, Zeichnungen angefertigt oder Material bestellt. Als wir dann alles organisiert hatten, konnte die Projektwoche kommen. Der erste Tag fing so an: Meine Gruppe und ich kontrollierten und beschrifteten das Material. Danach fingen wir an, die Platten zu bohren und zu senken. Die Zeit verging wie im Flug. Der zweite Tag lief schon besser. Wir teilten uns geschickt auf. Die einen rissen die Platten zu Ende an. Die anderen schliffen, bohrten und lasierten die Platten. Am 3. Tag haben wir alles zu Ende lasiert, gebohrt und geschliffen. Wir hatten viel zu tun und standen unter Zeitdruck. Am Ende des Tages war alles fertig, so dass wir am nächsten Tag anfingen das Regal, zusammen zu schrauben. Gedübelt haben wir auch. Es fiel uns allen sehr schwer, denn wir machten es zum ersten Mal. Trotzdem ist es uns gut gelungen. Wir schraubten sehr viel und die ganze Gruppe hatte mit angepackt, trotzdem sind wir nicht fertig geworden. Es fehlten noch die Rückwand, der obere Boden und die Garderobe. Am letzten Tag fingen 2 an, das Regal fertig zusammen zu bauen und die anderen 2 bereiteten die Präsentation vor. Am Ende des Tages waren wir erleichtert und glücklich, dass wir fertig geworden sind.

Die Woche war anstrengend, hat aber trotzdem viel Spaß gemacht. Ich habe viele neue Dinge kennengelernt. 

Claudia Chlebik