Aktivitäten / Fotos    -    2010/11

Besuch beim Bundesliga Tischtennisspiel

des SV-Plüderhausen – 1.FC Saarbrücken

Die Tischtennisgruppe der Grundschule besuchte am 20.02.2011, gemeinsam mit den Trainern Marco Bebion und Frau Schenk das Tischtennis-Bundesligaspiel in Plüderhausen.

Ganz herzlich bedanken wir uns bei der Kreissparkasse Waiblingen, die als unser Kooperationspartner den Eintritt zum Spiel bezahlte.


Bericht von Marnin Krauter (Kl. 4a):

Am 20.02.2011 gingen wir mit unserer Tischtennisgruppe nach Plüderhausen zu einem Tischtennisspiel (Plüderhausen gegen Saarbrücken). Wir trafen uns um 16.00 Uhr vor der Halle. Ich war vor Aufregung total hippelig. Als wir endlich in der Halle waren, nahmen wir unsere Plätze ein und es ging auch schon los. Wir waren von der Art des Spiels völlig fasziniert, so dass uns fast die Kinnlade herunterfiel. Sie haben sogar von 5m hinter der Tischtennisplatte getroffen. Aber am meisten hat mich ihr Aufschlag fasziniert. Ihn haben sie nämlich mit der Kante des Schlägers gemacht.

Am Ende haben die Plüderhausener leider mit 1:3 verloren. 

Aber es hat uns trotzdem gefallen.


Bericht von Neim Nguemning (Kl. 4d):

Das erste Spiel spielte der Beste aus Saarbrücken und Plüderhausen. Der Saarbrücker gewann in 3 Satzsiegen eindeutig.

Die Plüderhausener gewannen ihr einziges Spiel durch den Chinesen.

Plüderhausen verlor 3:1 gegen Saarbrücken. Nächsten Samstag spielt Plüderhausen auswärts. Saarbrücken wird Tabellenzweiter. Plüderhausen ist Tabellensiebter. Somit steigen sie nicht in die 2. Bundesliga ab!